Who is Kinki?

Was ist Kinki? Vermutlich für jeden etwas anderes. Für mich ist Kinki vor allem bunt. Ein Blumenstrauss des Lebens, die Freiheit sich selbst zu definieren und in Frage zu stellen, der Mut zum Experimentieren. Indem ich meine eigenen Grenzen ausprobiere und etwas davon mitnehme, indem Freunde mich dabei begleiten und ihre Erfahrungen sich mit meinen mischen, findet Entwicklung statt.

Meine Vorstellung unserer Gesellschaft spiegelt sich in meinen Wünschen für Kinki. Ich freue mich, wenn Menschen liebevoll und achtsam miteinander umgehen, wenn sie Erfüllung in Liebe und Sexualität finden, wenn moralische Grenzen vor allem selbstdefiniert und nicht fremdbestimmt sind. Wenn wir Konsum durch Liebe und sexuelles Erleben ersetzen können, wenn wir respektvoll und consentual unsere Grenzen austesten und es uns gelingt, Vorurteile aus dem Kopf zu bringen.

Kinki ist auch BDSM. Aber nicht im Sinne eines festen Korsetts von Hierarchie und Rollen, sondern im Sinne eines weiten Spektrums von Erleben. BDSM ist für mich die Erweiterung unserer erogenen Zonen auf den ganzen Körper und auf den Geist. Sexuelle Freiheit im reinsten Sinne und am Ende vor allem: bunt. (Alex)

Nichts verpassen? Melde Dich für unseren Newsletter an: